Häufig gestellte Fragen, kredit

Häufig gestellte Fragen, kredit

Was heisst eigentlich „super Kredit“?

Miro Kredit AG ist ein Unternehmen, welche durch seine Schnelligkeit und Effizienz geprägt wird. Sobald wir Ihren kompletten Kreditantrag erhalten, werden Sie innerhalb von 24 Stunden über den Entscheid informiert.

Kostet mich ein Kreditantrag etwas?

Nein. Unsere ganze administrative und finanzielle Analyse ist für Sie kostenlos. Die einzige Kosten sind die üblichen Ratenzahlungen.

Wieso gerade Miro Kredit AG?

Bei der Aufnahme eines Kredites ist es sehr wichtig unseriöse Angebote zu umgehen. Miro Kredit AG garantiert Ihnen Zuverlässigkeit und Kompetenz seit nun mehr als 30 Jahren. Aufgrund Ihres Kreditantrages vergleichen wir mehrere Angebote von verschiedenen Banken und offerieren Ihnen die optimale Lösung für Sie. Auf unsere professionelle und kompetente Beratung können Sie sich verlassen.
Dank unser Jahrzehnten lang gesammelter Erfahrung und dank dem grossen Vertrauen der Kunden, Partner und Banken in uns, ist es für uns selbstverständlich geworden für praktisch jeden eine Lösung – leicht und simpel – zu finden.

Wer kann einen Kredit beantragen?

Einen Kredit kann grundsätzlich jeder beantragen der angestellt ist, Schweizer Bürger ist oder einen Ausländerstatus der Kategorie B, C oder G hat, sowie jene welche eine AHV oder IV Pension erhalten.
Ausserdem sollten Sie mindestens 18 Jahre alt und nicht mehr als 63 sein.

Gibt es einen maximal bzw. minimal Kreditbetrag?

Wir ermöglichen Privatkredite von CHF 2’000.- bis CHF 150’000.-.

Wie hoch ist das minimale Einkommen für einen Kredit?

Damit wir Ihnen einen Kredit ermöglichen können, sollten Sie ein Einkommen von mindestens Netto CHF 2’500.- haben.

Ich bin schon einen Kredit am zurückzahlen. Kann ich dennoch einen neuen Kredit oder eine Krediterhöhung beantragen?

Dies ist im Prinzip kein Problem. Ihren derzeitigen Kredit können Sie zurückzahlen oder erhöhen und gleichzeitig von tieferen Raten profitieren – lassen Sie sich am besten durch uns über die Möglichkeiten beraten.

Ich habe Betreibungen. Kann ich trotzdem einen Kredit aufnehmen?

Grundsätzlich werden Personen mit Betreibungen keine Kredite gewährt. Wir empfehlen Ihnen die offenen Betreibungen zu begleichen und sich mit uns in Kontakt setzen.

Wer entscheidet über den Endbetrag des Kredites und meinen Vertrag für den Kredit?

Die Miro Kredit AG ist ein Vermittlungsunternehmen. Wir arbeiten mit verschiedenen Banken zusammen, welche Privatkredite gewähren. Die Bank, welche am Ende den Kreditbetrag auszahlt, entscheidet wie hoch und ob der Kredit bewilligt wird.

Was bedeutet ZEK?

Die ZEK ist eine Informationsstelle für das Privatkredit-, Leasing- und Kreditkartengeschäft. Im ZEK wird eingetragen, ob Sie unregelmässig oder nicht gezahlt haben. Bei einem negativen ZEK-Code, erteilen Banken keinen Kredit.

Wie hoch ist die Monatsrate?

Aufgrund Ihres Kreditantrages berechnet die Bank Ihr Budget im Zusammenhang mit Ihrem Kredit. Aus Ihrer Bonität berechnet sich dann der Zinssatz welcher von 4.9% bis 9.95% variiert. Selbstverständlich vergleichen wir hierbei die Angebote der Banken und empfehlen Ihnen dann die für Sie optimalste Lösung.

Muss ich angeben für was ich meinen Kredit brauchen möchte?

Nein. Sie brauchen keinen Grund für Ihren Kredit anzugeben. Dies ist alleine Ihre Sache.

Ich möchte, dass keine Drittperson über meinen Kreditantrag bzw. Kredit erfährt. Ist dies möglich?

Selbstverständlich. Jeden Kreditantrag bearbeiten wir mit voller Diskretion. Ausserdem unterstehen wir als auch die Banken dem Bankgeheimnis. Dies bedeutet für Sie, dass ausser der Bank und uns keiner über Ihren Kreditantrag bzw. Kredit erfahren wird.

Ich habe nicht alle nötigen Informationen erhalten bzw. gefunden. Wo kann ich mich zusätzlich informieren?

Gerne helfen wir Ihnen bei all Ihren Fragen weiter. Sie können uns telefonisch sowie per Online Formular erreichen. Selbstverständlich dürfen Sie auch vorbeikommen und sich von einem Berater Vorort professionell beraten lassen.