COVID-19 Info: Wir sind trotz der aktuellen Situation geöffnet und per Telefon und Mail erreichbar.
5 Gute Gründe für eine Kreditaufnahme

5 Gute Gründe für eine Kreditaufnahme

Ob die Erfüllung eines lang gehegten Wunsches, die schnelle Bereitstellung von Liquidität oder eine unvorhergesehene Ausgabe, manchmal ist die Aufnahme von einem Kredit in der Schweiz einfach unerlässlich. Dabei ist es empfehlenswert, sich die Dienste eines Kreditvermittlers zunutze zu machen, um einen günstigen Kredit zu finden, der bestens zur Situation passt. Im Folgenden haben wir für Sie einige der besten Gründe für eine Kreditaufnahme zusammengetragen.

1. Überbrückung finanzieller Engpässe

Rund 34 % aller Schweizer haben in der Vergangenheit bereits einen Privatkredit oder Online Kredit aufgenommen, die meisten von ihnen zur Überbrückung finanzieller Engpässe. Unvorhergesehene Rechnungen oder plötzliche Aufwendungen für Reparaturen, die über das eigene Budget hinausschiessen, sind ein typischer Grund für einen Kreditantrag. Wenn beispielsweise das Auto defekt ist, aber dazu benötigt wird, jeden Tag zur Arbeit zu gelangen, ist ein Privatkredit die Lösung des Problems. Eine Lösung, die übrigens nicht teurer sein muss als unbedingt nötig: Mit einem Kreditvergleich durch die Miro Kredit AG lassen sich unzählige Angebote über einen Kredit in der Schweiz in kürzester Zeit miteinander vergleichen und ein Kreditantrag finden, der individuellen Ansprüchen hinsichtlich der Finanzierung gerecht wird.

2. Ausbildung finanzieren

Eine Investition in Bildung bringt bekanntlich die besten Zinsen. Da erscheint es mehr als nur rentabel, wenn die Ausbildung über einen Kredit finanziert wird. Gerade bei den unter 35-Jährigen ist dies einer der häufigsten Gründe für einen Kreditantrag. Hierbei geht es dann meist um vergleichsweise hohe Kreditsummen von bis zu 20’000 CHF. Der Vorteil bei einem solchen Kredit aus der Schweiz liegt vor allem darin, dass sich Studenten und Auszubildende besser auf ihr Studium bzw. ihre Ausbildung fokussieren können und der Weg zum erfolgreichen Abschluss leichter wird. Der Abschluss über einen Kreditvermittler ist hier wegen der oftmals geringeren Einkommen bei Auszubildenden und Studenten besonders empfehlenswert.

3. Keine zusätzlichen Gebühren bei der Kreditvermittlung

Viele Konsumenten befürchten, bei einem Kreditantrag über einen Kreditvermittler zusätzliche Gebühren bezahlen zu müssen. Diese Sorge ist jedoch unbegründet, denn laut Artikel 35 des Bundesgesetzes über den Konsumkredit darf für das Vermitteln von einem Privatkredit oder Online Kredit keine Gebühr erhoben werden. Seriöse Kreditvermittler wie die Miro Kredit AG sind schon allein daran zu erkennen, dass sie weder Bearbeitungsgebühren für einen Kreditantrag noch irgendwelche Zahlungen im Voraus verlangen.

4. Keine negative Beeinflussung des Kreditscorings

Die Kreditvermittlung bringt noch einen weiteren Vorteil mit sich. Mehrere Anträge und Ablehnungen bei einem Privatkredit oder Online Kredit auf herkömmlichem Wege würden von der ZEK registriert werden und das Scoring entsprechend negativ beeinflussen. Banken sind nämlich dazu verpflichtet, jeden Kreditantrag und jede Kreditanfrage an die ZEK zu melden. So kann es im Nachhinein zu Ablehnungen kommen, obwohl der Antragsteller über eine einwandfreie Bonität verfügt. Ein Kreditvermittler hingegen prüft die Anträge vorab ganz genau, um so negative Einträge zu vermeiden.

5. Einfache Beantragung

Einen passenden Kredit zu finden und zu beantragen, ist dank eines professionellen Kreditvermittlers wie Miro Kredit AG denkbar einfach. Kunden steht von Beginn an unser Kreditrechner zur Verfügung. Hier werden einfach die Kreditsumme, sowie die gewünschte Laufzeit eingegeben und wenige Sekunden später erhält man bereits monatliche Rate für den gewünschten Privatkredit. Für die Beantragung müssen lediglich noch wenige Dokumente wie z. B. die letzte Lohnabrechnung beigefügt werden. Die gesamte Abwicklung lässt sich online und in kurzer Zeit bewerkstelligen, weswegen alles bequem von zu hause machbar ist. Der Kreditvermittler übernimmt von da an den Rest und schickt dem Antragsteller ein Angebot zu. Daneben bringt er seine reichhaltige Erfahrung zum Thema Kredit mit ein und berät Kunden zu Angeboten, die besonders vorteilhaft sind. Eine solche Beratung ist vor allem dann sinnvoll, wenn es darum geht, einen oder mehrere bestehende Kredite durch einen günstigeren abzulösen. Kreditnehmer können mit einem Online Kredit oder Privatkredit viel Geld und Aufwand sparen, indem damit bestehende Verbindlichkeiten wie z. B. aus Kreditkartenkonten konsolidiert werden.

Erfahrung zahlt ich aus

Erfahrene Kreditvermittler wie die Miro Kredit AG sind bereits seit vielen Jahren in diesem Geschäft tätig und verfügen über entsprechend hohe Kompetenzen im Hinblick auf einen Kredit aus der Schweiz. Sie kennen die Kriterien der Banken im Hinblick auf Budget und Bewilligung genau und setzen dieses Wissen zum Vorteil ihrer Kunden ein. So gibt es beispielsweise Banken, die trotz eines soliden Budgets und guter Bonität keinen Kredit vergeben. Ein Kreditvermittler wird daher die Anfrage also erst nach einer ausführlichen Prüfung direkt an jene Bank senden, welche die grösste Aussicht auf Erfolg verspricht.

Darüber hinaus weiss er, wie sich das Budget des Antragstellers noch optimieren lässt, um die Chancen für einen positiven Kreditbescheid weiter zu erhöhen. So lassen sich beispielsweise der Lohn des Partners mit einbeziehen oder die tatsächlichen monatlichen Kosten präzisieren und dadurch ein höherer Freibetrag ermöglichen. Dieser resultiert wiederum in einem höheren Kreditbetrag oder in niedrigeren Zinsen, da die Bank darin ein geringeres Kreditrisiko erkennt.

Weitere Informationen:

Hier geht’s zum Kreditrechner.

Tipp’s für eine niedrigere Kreditrate.

  • Überbrückung finanzieller Engpässe
  • Ausbildung finanzieren
  • Keine zusätzlichen Gebühren
  • Keine negative Beeinflussung des Kreditscorings
  • Einfache Beantragung