Rechtlicher Hinweis

Die Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt (Art. 3 UWG). Ich bestätige, dass die Angaben vollständig und wahrheitsgetreu sind. Ich nehme zur Kenntnis und willige ein, dass Miro Kredit AG meinen Antrag an die Cembra Money Bank AG, Creditfolio AG, Bank-now AG und andere Finanzierungsunternehmen (nachfolgend das „Finanzierungsinstitut“) über das Internet, via Email oder per Fax/Post weiterleitet. Zudem bestätige ich Folgendes:

Antragsprüfung und Kreditauskunftsdaten:

Ich bestätige die Richtigkeit aller meiner Angaben und ermächtige das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG, im Zusammenhang mit der Prüfung dieses Antrags und der Abwicklung der vertraglichen Beziehung über mich Auskünfte bei Dritten, insbesondere Banken, der Zentralstelle für Kreditinformation (ZEK), Behörden (z.B. Betreibungs- und Steuerämtern, Handelsregistern, Einwohnerkontrollen, Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden), Wirtschaftsauskunfteien, Kreditvermittlern, Arbeitgebern, Krankenkassen, Vermietern, Grundbuchämtern, Konzerngesellschaften des Finanzierungsinstituts und der Informationsstelle für Konsumkredit (IKO) einzuholen. Zu den vorgenannten Zwecken entbinde ich diese Stellen vom Bankkunden-, Post-, Amts- beziehungsweise Geschäftsgeheimnis. Ich ermächtige das Finanzierungsinstitut ausserdem, das beantragte Geschäft der ZEK und gegebenenfalls der IKO mitzuteilen, sowie bei entsprechenden gesetzlichen Pflichten auch anderen Stellen Meldung zu erstatten. Gemeldet werden dabei namentlich Kredit- bzw. Finanzierungsart, -höhe und -modalitäten sowie die Personalien des/der Antragstellenden und allenfalls qualifizierte Zahlungsrückstände oder Missbräuche. Ich anerkenne das Recht der ZEK und der IKO, ihren Mitgliedern über die gemeldeten Daten Auskünfte zu erteilen. Das Finanzierungsinstitut kann den Antrag ohne Angabe von Gründen ablehnen und ist bei unrichtigen Angaben weder an sein Angebot noch an einen unterzeichneten Vertrag gebunden.

Zusammenarbeit mit Vermittlern:

Das Finanzierungsinstitut kann bei Anträgen, die es von einem Vermittler erhält, mit diesem die notwendigen Informationen im Zusammenhang mit Antrags- /Kreditfähigkeitsprüfung sowie Vertragsabschluss und -abwicklung austauschen.

Angaben zu Partnern:

Falls ich im Antrag Angaben zu meinem/r Ehepartner-/-in bzw. eingetragenem/n Partner/-in („Partner“) gemacht habe, bestätige ich, dass (i) ich meinen Partner über diesen Antrag informiert habe, (ii) sämtliche Angaben über meinen Partner wahrheitsgemäss erfasst habe, (iii) das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG die obenstehenden Angaben mittels direkter Rückfragen bei meinem Partner überprüfen darf, und (iv) mein Partner damit einverstanden ist, dass das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG ihn betreffende Auskünfte wie oben beschrieben (einschliesslich Durchführung von Informativanfragen bei der ZEK) einholen darf.

Datenbearbeitung:

Ich ermächtige das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG, meine Daten auch zu Risikomanagement- und Marketingzwecken zu bearbeiten, für die Dauer von 10 Jahren zu speichern, auszuwerten und dabei Profile zu erstellen. Ich ermächtige das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG ausdrücklich, mir andere Produkte, Informationen und Dienstleistungen, auch von Konzerngesellschaften des Finanzierungsinstitutes, per Post, SMS oder Email anzubieten. Ich kann diese Ermächtigung zur Datenbearbeitung zu Marketingzwecken bzw. zur Zustellung von Informationen jederzeit widerrufen.

Zusammenarbeit mit Dienstleistern (Outsourcing):

Das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG können Dienstleistungen an Dritte auslagern („Dienstleister“), insbesondere im Bereich der Abwicklung von Geschäftsprozessen, zusätzlichen Versicherungsangeboten, IT-Sicherheit und Systemsteuerung, Marktforschung und -bearbeitung, der Berechnung von geschäftsrelevanten Kredit- und Marktrisiken sowie der Administration von Vertragsverhältnissen (z.B. Antrags- und Vertragsabwicklung, Inkasso, Kommunikation mit Kunden). Das Finanzierungsinstitut und die Miro Kredit AG stellen diesen Dienstleistern die zur Erfüllung der vertraglichen Pflichten notwendigen Daten zur Verfügung und können diese Daten dafür auch ins Ausland weiterleiten. Dienstleister, deren Mitarbeiter sowie Subunternehmer sind dabei vertraglich zur Einhaltung des Datenschutzes gemäss den Anforderungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes, zur Wahrung des Bankkundengeheimnisses entsprechend dem schweizerischen Bankengesetz und zur Vertraulichkeit verpflichtet. Ich nehme in diesem Zusammenhang zur Kenntnis, dass meine Daten an Dienstleister in Staaten weitergeleitet werden können, die gegebenenfalls über keinen gleichwertigen Datenschutz wie die Schweiz verfügen.

Datenübermittlung:

Ich bestätige, dass ich mit der Verwendung jeglicher Kommunikationsmittel (z.B. über Email, SMS, Hinterlassen von Sprachnachrichten auf Anrufbeantworter, Whatsapp, u.a.) zwischen dem Finanzierungsinstitut, mir, der Miro Kredit AG sowie sämtlicher vorgängig aufgeführter Drittparteien und Auskunftsstellen einverstanden bin. Ich akzeptiere die Übermittlung von Daten auch über das Internet und mir ist bewusst, dass das Internet ein offenes, für jedermann zugängliches Netz darstellt und kein Kommunikationskanal vollständig vor Zugriffen durch unbefugte Drittpersonen geschützt ist. Entsprechend können die Miro Kredit AG sowie das Finanzierungsinstitut die Vertraulichkeit von Daten bei der Übertragung über das Internet und andere Kommunikationskanäle nicht gewährleisten. Rückschlüsse Dritter auf eine zwischen mir und dem Finanzierungsinstitut bestehende bzw. bevorstehende Geschäftsbeziehung (allenfalls Bankbeziehung) sind daher möglich.